Neue Partnerschaft: Digicust und Kendox starten durch

Markterschließung in der Logistikbranche

Mittwoch, 8. Dezember 2021

Auch in der Logistikbranche schreitet die Digitalisierung mit großen Schritten voran. Vor allem im Zusammenhang mit der Verzollung von Warenlieferungen besteht aber noch ein sehr großes Optimierungspotenzial.

 

Gemeinsam mit Digicust, einem innovativen Start-Up aus Wien, entwickelt Kendox hierzu umfassende Lösungen für die Prozessoptimierung bei Verzollungsdienstleistern.

 

Das niederösterreichische Start-Up Unternehmen Digicust GmbH mit Sitz in Schwechat wurde im Sommer 2020 gegründet. Das innovative Unternehmen hat die Digitalisierungslücke in der Logistikbranche erkannt und spezialisiert sich als Software-Entwickler auf die Digitalisierung von Zollabwicklungen für Spediteure. Die Lösungen von Digicust decken dabei alle relevanten Bereiche innerhalb der Zollabwicklung ab – angefangen beim geschickten Ausfüllen und der effizienten Kontrolle von Zollunterlagen bis hin zur Zolltarifierung. Dadurch ermöglicht Digicust eine immense Steigerung der Effizienz und der Qualität innerhalb von Zollprozessen.

 

Weitere Informationen: https://www.digicust.com/